Kontakt zur Praxis Hanse.Dental
Rosa Nirschl, Fachkraft für Prophylaxe

20.01.20

Zahnprophylaxe bei Rauchern doppelt wichtig

Bei Hanse.Dental in Lüneburg durch Rauchen ausgelöste Parodontitis frühzeitig erkennen

Der Mund ist die Einflugschneise in unseren Körper – und damit die erste Station, an der Zigarettenrauch Halt macht. Es ist kein Geheimnis: Rauchen ist ungesund. Doch Raucher haben nicht nur ein erhöhtes Risiko für Schlaganfälle, Herzinfarkte und Krebserkrankungen. Es ist auch deutlich wahrscheinlicher, dass sie an Parodontitis, der chronischen Entzündung des Zahnhalte­apparates, erkranken. Schuld daran sind die Inhaltsstoffe, die in den Glimmstängeln stecken und über den Tabakrauch in den Körper ­gelangen. Das sind über 4.800 chemische Substanzen, von denen rund 2.500 giftig und circa 90 krebserregend sind.

Rauchen gefährdet die Mundgesundheit

Wenig verwunderlich also, dass unser Mund unter dem Rauch leidet. Lippen, Zunge und Zähne verfärben sich oft gelblich und Raucher haben häufig Mundgeruch und eine belegte Zunge. Und was wir nicht auf den ersten Blick sehen: Die Bedingungen für Bakterien, die eine Parodontitis auslösen können, werden begünstigt. Das ist gleich auf mehrere Gründe zurückzuführen:

  • unser Speichel schützt die Mundschleimhaut und Zähne vor schädlichen Bakterien: Zigarettenrauch trocknet den Mund aus, sodass weniger Speichel produziert wird
  • mit nur einer Zigarette wird der Speichel mit hunderten giftiger Substanzen angereichert
  • die Anzahl zerstörender Bakterien erhöht sich und der Schutz des Speichels wird aufgehoben
  • das in Zigaretten enthaltene Nikotin hemmt die Durchblutung des Zahnfleisches, sodass das Abwehrsystem im Mund und im ganzen Körper geschwächt wird
  • die Aussichten auf eine erfolgreiche Bekämpfung der Parodontitis sind geringer: die Heilung des Zahnfleisches dauert erheblich länger als bei Nichtrauchern

Auf lange wie auf kurze Sicht legen wir in der Praxis Hanse.Dental in Lüneburg unseren Patienten also dringend einen Rauchstopp ans Herz. So wollen wir die Zähne vor den Folgen einer Parodontitis und den Körper vor ­anderen Langzeit­effekten ­bewahren.

Jetzt einen PZR-Termin vereinbaren.