Neues aus der Zahnarztpraxis Hanse.Dental

04.05.20

Gesundes Zahnfleisch für einen gesunden Körper

Hanse.Dental in Lüneburg weiß um die Auswirkungen der Mundgesundheit auf den Körper

„Alles hängt mit allem zusammen!“ Die Erkenntnis Alexander von Humboldts gilt auch für den menschlichen Körper. Der Blutkreislauf zum Beispiel verteilt nicht nur Sauerstoff, sondern leider auch Schädlinge. Umso wichtiger ist es, einen zentralen Knotenpunkt – unser Zahnfleisch – frei von Erregern zu halten.

Was sind die Vorteile von Implantaten?

Unsere Mundhöhle ist ein Königreich für Bakterien: In der warmen, ­feuchten Umgebung finden sie optimale Bedingungen vor. Und das ist gut so, denn im Normalfall unterstützen sie die Gesundheit im Mund. Doch gleichzeitig bildet sich zusammen mit den Bakterien aus ­Speichel und Nahrungsresten Zahnbelag. Wird dieser Zahnbelag nicht regelmäßig beim Putzen entfernt, kann sich das Zahnfleisch entzünden und in der Folge zurückbilden. Und da das Zahnfleisch zum Zahnhalteapparat zählt, finden die Zähne ab einem gewissen Punkt eben keinen Halt mehr und fallen aus. Es gibt aber ein weiteres Problem: Unser Zahnfleisch ist gut durchblutet und die Arterien darin durchlässig genug, dass die Entzündungsstoffe und Bakterien in unseren Blutkreislauf eindringen und sich in unserem ganzen Körper verteilen können. Ab diesem Punkt sind nicht mehr nur die Zähne in Gefahr.

Risiko für die Gesundheit

Studien legen einen Zusammenhang zwischen Parodontitis und einer ­Arterienverengung nahe. Damit steigt das Risiko für Schlaganfall, Niereninsuffizienz und Herzinfarkt deutlich. Zahnfleischentzündungen und Diabetes begünstigen einander sogar gegenseitig, weil sie das Gewebe schwächen und damit Schädlingen mehr Angriffsfläche bieten. Auch das Alzheimerrisiko ist bei Parodontitis­patienten höher als bei Menschen mit gesundem Zahnfleisch. Aber keine Angst: Wenn wir früh eingreifen und den Belag professionell entfernen, können wir eine Zahnfleischentzündung verhindern oder zumindest abschwächen.

Professionelle Zahnreinigung für saubere Zähne

Mit einer Professionellen Zahnreinigung sorgen wir für reine Verhältnisse und befreien die Zähne vom Biofilm. Im Anschluss widmen wir uns den Bakterienschleudern­: Unter örtlicher Betäubung entfernen wir entzündetes Gewebe und Konkremente mithilfe von Ultraschall von den Wurzeloberflächen unter dem Zahnfleisch. Bei wiederkehrenden Entzündungen können Antibiotika helfen, Bakterien nachhaltig zu bekämpfen.

Mehr zum Thema Prophylaxe